SureStart

Die Entscheidung für die Einführung eines neuen Dealer Management Systems hat erheblichen Einfluss auf Ihr Geschäft. Sorgfältige Planung und effizientes Projektmanagement sind Voraussetzung für die erfolgreiche Durchführung dieses Vorhabens. SureStart von CDK ist unser spezifisches Konzept zur Implementierung, mit dessen Hilfe Sie gemeinsam mit CDK die Anforderungen für Ihren Geschäftsbetrieb beleuchten, um die Implementierung mit geringstmöglicher Störung für Ihren laufenden Betrieb erfolgreich abzuschliessen.

SureStart-Prozess

Der SureStart-Prozess wird vom CDK-Projektmanagement mit dem Ziel einer dauerhaften und starken Partnerschaft, die zur Unterstützung Ihres Geschäfts an einem Strang zieht, verwendet.

  • Gemeinsame Festlegung der Rollen und Verantwortungen während der geplanten Implementierung
  • Vorbereitung Ihrer User durch Schulung und Beratung
  • Sicherstellung einer reibungslosen und effizienten Liveschaltung
  • Unterstützung , um schnellstmöglich das Optimale aus Ihrem Investment herauszuholen

 

Methodik von SureStart

Unabhängig von der Grösse und Komplexität Ihres Unternehmens unterstützt Sie CDK so, wie Sie es wünschen – und immer mit Blick auf das bestmögliche Ergebnis für Ihr Geschäft. Zur Sicherstellung einer erfolgreichen DMS-Implementierung orientieren wir uns an der aus sechs Schritten bestehenden SureStart-Methodik. 

Schritt 1: Implementierungsbedarf ermitteln

Damit beginnt Ihr Projekt. Gemeinsam untersuchen wir Ihre Anforderungen an die Implementierung und planen das Projekt von Anfang bis Ende ins kleinste Detail.

  • Kennenlernen Ihrer Vorstellungen und Ziele für das System
  • Gemeinsame Festlegung des Projektumfangs inklusive Hardware- und Netzwerkanforderungen
  • Festlegung eindeutiger Verantwortlichkeiten innerhalb des Projekts

Schritt 2: Projektplanung

Der Projektplan für die Implementierung wird erstellt und gemeinsam abgestimmt. Der Plan schliesst eine Lernkurve ein, die mit Ihrer internen Planung abgestimmt sein sollte.

  • Kommunikation des Zeitplans und Festlegen der Erwartungen
  • Sicherung der Projektressourcen

Schritt 3: Installation und Vorbereitung

Das Implementierungsteam konfiguriert Ihr Netzwerk, Ihre Hardware und Ihre Software, um Ihr System für die Liveschaltung vorzubereiten.

  • Ihre massgeschneiderte Lernkurve beginnt hier
  • Prüfung und Freigabe der Testkonvertierung bzw. der zu Testzwecken migrierten Daten
  • Prüfung und Freigabe der Dokumentformate und Kopfzeilen

Schritt 4: Go-Live

Eine sorgfältige Planung und eine starke SureStart-Partnerschaft tragen zu einer erfolgreichen Go-Live bei.

  • Danach können Ihre Anwender ihre Arbeit im neuen System aufnehmen.
  • Berater von CDK stehen Ihren Benutzern während der ersten Tage der Systemnutzung als Mentoren zur Seite.

Schritt 5: Übergangsmeeting

Gemeinsam werten wir aus, ob die Implementierung planmässig verlaufen ist.

  • Überprüfung des Projektumfangs, der Ziele und zusätzlicher Anforderungen
  • Bewertung von Implementierung und Schulung
  • Vorstellung der Ansprechpartner im CDK-Support

Schritt 6: Fortlaufende Partnerschaft

CDK engagiert sich als langfristiger Partner seiner Kunden. Dazu werden Sie durch erfahrene Account-Manager fortlaufend aktiv betreut.